Monat: März 2015 (Seite 1 von 3)

Nüsser Tön im RomaNEum – besinnlich und heiter

Nachlese:

Auch der dritte der inzwischen im Jahresabstand wiederkehrenden Abende „Nüsser Tön em RomaNEum“ der Neusser Heimatfreunde und der Musikschule Neuss erwies sich als ein voller Erfolg. Besonders herzlich begrüßt vom „Hausherrn“ Musikschulleiter Reinhard Knoll wie auch vom Heimatfreunde-Vorsitzenden Christoph Napp-Saarbourg durfte sich das Publikum im vollbesetzten „Pauline-Sels-Saal“ zu Beginn erneut an drei wohlgelungenen Liedbeiträgen des so unverkennbar und erfreulich international besetzten Kinderchors der Musikschule Neuss unter der animierenden Leitung von Frau Isa Ognyanova und mit den farbenreichen Klavierklängen von Musikschuldozent Ralph H. Rotzoll erfreuen, ehe sich eine besonders abwechslungsreiche Folge teils tiefsinniger, teils heiterer Gedicht-, Prosa- und Liedbeiträge in Nüsser Platt anschloss. Vorgetragen wurden sie teils von den Autoren selbst, teils von Interpreten aus der Neusser Mundart-Szene.

Weiterlesen

Neuauflage „Neusser Glocken“

Die erfolgreiche Aufnahme der „Neusser Glocken“ ist von den Heimatfreunden als CD-Ausgabe neu aufgelegt worden.

Weiterlesen

Neuss in der französischen Zeit

Der Neusser Historiker Dr. Helmut Gilliam hält am Dienstag, den 31.03.15 um 19.00 Uhr für die Neusser Heimatfreunde und Interessierte einen Vortrag zu dem Thema: „Die französische Besatzung in Neuss 1794-1814“.

Weiterlesen

Ältere Beiträge