Kategorie: Pressespiegel (Seite 1 von 7)

Koenemann wird Stadtbeauftragter der Malteser

Wechsel an der Spitze des Verbandes

Neuss. Als Adjutant der Neusser Schützenlust war Kurt Koenemann oft und gerne Gast beim Schützenkönigsempfang der Malteser. Mehr hatte der heute 62-Jährige mit dem katholischen Verband bislang nicht zu tun.

Das ändert sich jetzt. Denn nur zwei Monate nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Polizeidienst wird der „Erste Hauptkommissar a.D.“ als neuer Stadtbeauftragter an die Spitze der Malteser treten. Am Donnerstag, 22. November, wird er auf der Wache an der Breite Straße in sein Amt eingeführt.

Quelle: NGZ / Von Christoph Kleinau

Zum ganzen Artikel auf rp-online.de

Auszeichnung für den „Fürsorgeverein“

Von Julia Rommelfanger

Neuss Im Kulturforum „Alte Post“ nahm Philip Benning, neuer Vorsitzender des Sozialverbands SKM in Neuss, am Samstag die höchste Auszeichnung der Heimatfreunde entgegen — den „Hermann von Hessen“.

„Der Preis ist verdient.“ So kurz und knapp brachte es Philip Benning in seiner Dankesrede an die Heimatfreunde auf den Punkt. Preiswürdig sei in erster Linie „das tägliche Engagement unserer rund 250 Mitarbeiter“, großenteils im Ehrenamt, sagte der im Juli neu gewählte Vorsitzende des Sozialdiensts Katholischer Männer, kurz SKM. Für die langjährige, uneigennützige und „geschlechtersensible soziale Arbeit“ erhielt der christliche Verband am Samstag die Auszeichnung „Hermann von Hessen – Verteidiger der Stadt“, die Laudatio auf den Verband hielt Christoph Napp-Saarbourg.

Zum ganzen Artikel auf rp-online.de

Heimatfreunde auf Zeitreise

Neuss. Beim „Historischen Abend“ im Romaneum ging es um Wein, die Hanse und Mühlen. Zum ganzen Artikel auf rp-online.de

Ältere Beiträge