Ein neuer Sendetermin aus dem Studio der Heimatfreunde ist geplant

Das neue Online Format der Heimatfreunde ‚Mit Neuss verbunden‘ wird am 20.05.2021 mit einem weiteren Gesprächspartner fortgesetzt.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke wird im Studio der Heimatfreunde für einen interessanten Austausch zu Gast sein. Durch das Interview wird der Vorsitzende der Heimatfreunde Christoph Napp-Saarbourg führen.

Die Veranstaltung findet am

20.05.2021 um 19:15 Uhr

online, per Zoom Konferenz statt. Geplant ist ein 45-minütiges Gespräch mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

 

Zoom Online Daten:

https://zoom.us/j/96054490670?pwd=UXl3enJUOXJEYnE3NmRJVHkzN3Qxdz09

Meeting-ID: 960 5449 0670
Kenncode: 840935

 

Über künftige Online Veranstaltungen werden wir rechtzeitig informieren.

 

Bleiben Sie gesund!

Die Heimatfreunde haben eine neue Radiosendung aufgenommen

Die Kriegszeit und Nachkriegszeit liegen mehr als 75 Jahre zurück.  Auch in Neuss gibt es Zeitzeugen, die darüber berichten können. Unter ihnen Heinz Günther Hüsch, der Ehrenvorsitzende der Heimatfreunde Neuss.
In deren Bürgerfunk Sendereihe „Zeitzeugen-Zeitzeugnisse“ strahlt Radio News 89,4 seinen Bericht über Erinnerungen des damals 10 bis 15 Jährigen
am 12. Mai 2021 ab 20.04 h aus.
Aufgenommen wurde die Sendung im Medienzentrum des Rhein-Kreises-Neuss unter der Regie von Johannes Feser.
Später wird der zeitgeschichtlich interessante Beitrag auch über NRWision – Heimatfreund – zu hören sein.
« Ältere Beiträge