Kategorie: Pressespiegel (Seite 2 von 8)

Auszeichnung für den „Fürsorgeverein“

Von Julia Rommelfanger

Neuss Im Kulturforum „Alte Post“ nahm Philip Benning, neuer Vorsitzender des Sozialverbands SKM in Neuss, am Samstag die höchste Auszeichnung der Heimatfreunde entgegen — den „Hermann von Hessen“.

„Der Preis ist verdient.“ So kurz und knapp brachte es Philip Benning in seiner Dankesrede an die Heimatfreunde auf den Punkt. Preiswürdig sei in erster Linie „das tägliche Engagement unserer rund 250 Mitarbeiter“, großenteils im Ehrenamt, sagte der im Juli neu gewählte Vorsitzende des Sozialdiensts Katholischer Männer, kurz SKM. Für die langjährige, uneigennützige und „geschlechtersensible soziale Arbeit“ erhielt der christliche Verband am Samstag die Auszeichnung „Hermann von Hessen – Verteidiger der Stadt“, die Laudatio auf den Verband hielt Christoph Napp-Saarbourg.

Zum ganzen Artikel auf rp-online.de

Heimatfreunde ehren UN-Botschafter

Neuss. Neusser Christoph Heusgen lobt „lokale Bühne“ als „nützlich für die Weltpolitik“.

Von Ludger Baten / NGZ

Ob Zufall oder Regie, die Zuordnung besaß Symbolkraft. Christoph Heusgen (62), der neue deutsche Botschafter bei den Vereinten Nationen, saß vor dem Heimatfreunde-Logo mit dem Leitspruch des Vereins: „Mit Neuss verbunden“. Treffender kann es niemand formulieren. Obwohl Christoph Heusgen seit 1973 nicht mehr in der Stadt wohnt, in der seine Eltern vor 60 Jahren die Sebastianus-Apotheke an der Niederstraße eröffneten, so ist doch sein Bezug zur Familie, zu Freunden, ja zur Stadt Neuss ist niemals abgerissen.

Link zum ganzen Artikel auf rp-online.de

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »