Monat: Mai 2017 (Seite 1 von 4)

Besuch des Braunkohlereviers

Dienstag 27. 06.2017
Start: 13 Uhr
Eingang Landestheater/Am Kehlturm

Wir fahren von Neuss zum Infozentrum des Tagebaus Garzweiler. Dort erhalten wir zuerst wichtige und interessante Informationen über den Tagebau durch unseren Revierführer. Dann starten wir mit unserem Bus zur Fahrt in die Braunkohlegrube. Hier wird uns der Revierführer die Arbeitsabläufe direkt vor Ort erklären. Natürlich stoppen wir auch an einem der großen Abraumbagger für ein Foto. Nach der Besichtigung der Grube geht die Fahrt weiter durch einige Rekultivierungsgebiete. Gegen 17.30 Uhr erfolgt die Rückfahrt nach Neuss.

Zapfenstreich / Wööt

Wööt, die de sage kanns ävver eijentlech net emmer sage dörfs
– en Nüsser Platt (Wörter, die du sagen kannst – aber eigentlich nicht immer sagen darfst).

Es ist ein nicht ernst gemeintes Lehrbuch, entnommen aus dem, was in Neuss geschrieben und gesprochen wird und zusammengestellt von Dr. Heinz-Günther Hüsch.


Der große Zapfenstreich
– seine Regeln und seine Kommandos mit 15 Liedern für die Schützen
– nicht nur in Neuss – mit Noten und kurzen Bemerkungen

Auch diese Ausgabe hat Dr. Heinz-Günther Hüsch vorbereitet.

Erhältlich in der Geschäftsstelle der Heimatfreunde, Neuss, Michaelstr. 87 in 41460 Neuss und in der Einhorn-Apotheke, Büchel 21, 41460 Neuss.


Preis je Stück: 3,50 €

Neusser Köpfe – Hildegard Freudenberg

Hildegard Freudenberg, Theaterschriftstellerin, Mundartautorin, Regisseurin und Laien-Schauspielerin ist die nächste Gesprächspartnerin in der Sendereihe der Neusser Heimatfreunde „Neusser Köpfe“.

Weiterlesen

Ältere Beiträge