Am anderen Ende der Welt: ein Neusser in Australien

Der Neusser Ralf Bruegge ist in der Pomona groß geworden, auf der Sternstraße zur Schule gegangen und hat seine Ausbildung im SWISSOTEL Neuss erfolgreich absolviert. Nun lebt er seit mehr als 25 Jahren mit seiner Familie in Sydney und leitet dort als General Manager erfolgreich das Intercontinental Sydney Double Bay.
Über eine Distanz von 16.578 KM präsentiert Ralf Bruegge aus der Brille eines Neussers, einem engagierten Schützen sowie Familienmenschen, wie man dort lebt, arbeitet und auch feiert. Ein Auswanderer mit Neusser Herz versteht es sehr gut die interkulturellen Unterschiede herauszustellen und humorvoll an diesem Abend zu erklären. Wie sehr beeinflusst noch heute seine Neusser Herkunft seinen aktuellen Tagesablauf ? Was vermisst er und worauf kann er weiterhin verzichten ?

Ferner gibt Ralf Bruegge nützliche Hinweis für den nächsten Urlaub nach Corona in Australien und beantwortet elementare Fragen, wie zum Beispiel: „Warum gibt es in “Down Under” zu Ostern keinen Osterhasen und warum wird zum anstehenden Weihnachtsfest bei Außen-Temperaturen von 30° Celsius dennoch nicht auf den Glühwein verzichtet?“

Die Vorstellung und das Gespräch wird ca. 45 Minuten im Rahmen einer digitalen zoom Konferenz am 08.12.2020 ab 19:30 Uhr stattfinden und es besteht selbstverständlich noch im Anschluss die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/88231911734?pwd=R09VZzEvellRdnpsemtaQzJocW1nUT09

Meeting-ID: 882 3191 1734
Kenncode: 467283

Stand.06.12.2020