Der Arbeitskreis “Jugend” der Heimatfreunde Neuss präsentiert am 20. Mai um 19:30 Uhr  in der Geschäftsstelle der Heimatfreunde  den “Abend des Austausches”. Es handelt sich dabei um das erste Projekt des im November 2014 gegründeten Arbeitskreises Jugend, der es sich zum Ziel gemacht hat, die Beziehung zwischen jungen Menschen zu Neuss zu fördern.

Unter dem Motto “Neuss gestern, heute und übermorgen” werden Carmen Kuhnert, Heinz-Dieter Nehr, Rolf Luepertz und aus junger Perspektive Simeon Breuer und Prisca Napp-Saarbourg ihre persönlichen Eindrücke zum Thema “Aufwachsen in Neuss” schildern.

Im Anschluss an die kurzen Vorträge sind alle zum geselligen Austausch bei Getränken und kleinen Köstlichkeiten eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist es, den Generationenaustausch zu fördern und Gemeinsamkeiten zwischen Alt und Jung zu entdecken. Herzlich eingeladen sind alle Heimatfreunde und Interessenten. Die kostenlosen Eintrittskarten sind ab sofort in der Geschäftsstelle, Michaelstraße 67 erhältlich.