“Am Ende einer Kirmeszeit und zu einem Schützenfest, das keines war, grüssen die Heimatfreunde noch einmal alle Sschützen und Schützenfreunde/freundinnen, insbesondere die Nüsser Röskes.

Wir bleiben zusammen. Wie es im Schützenlied „Wenn die Erne ist vorüber“ heisst:
„Wenn wir Alltagsmenschen wieder, bleibt uns die Erinnerung treu“!

An Herrjott on Heimat
en Freud on em Knies
hald fass bös ze baschte
so fass wie Nüss.

Christoph Napp-Saarbourg
Vorsitzender der Heimatfreunde Neuss