Die Heimatfreunde Neuss setzen ihre Sendereihe “Neusser Köpfe” fort. Ziel der Sendereihe ist es, den Hörern und Hörerinnen im Sendebereich von Radio News 89.4 durch Studiogespräche Persönlichkeiten aus Neuss näher zu bringen, aus deren Leben und ihrer Arbeit Informationen zu vermitteln.

Da sich die jeweiligen Teilnehmer ganz persönlich und ohne vorherige Absprachen den Fragen stellen, entsteht ein interessanter Einblick in das, was sie tun und wie sie denken. Durch das Gespräch ist dies noch besser zu vermitteln als durch ein geschriebenes Interview. Am Donnerstag , 10. Dezember 2015 strahlt RADIO NEWS ab 20 Uhr ein solches Gespräch zwischen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Dr. Heinz Günther Hüsch aus. Es geht um ganz Persönliches des erst kürzlich mit großer Mehrheit wiedergewählten CDU Politikers, seine Jugendzeit, den Wehrdienstbei der Luftwaffe, die Studienzeit und die berufliche Arbeit im Dienste des Rhein-Kreises Neuss.

Hans Jürgen Petrauschke gibt dabei Einblicke in sein Denken und Handeln, seine Pläne aber auch in seine Liebhaberei, das Spielen mit der Harmonika in einem Orchester.